Bildersammlung James Ensor
Anmerkungen zu "Die verärgerten Masken"

zurück zur Bildübersicht


Sowohl eine Zeichnung von 1883 (cf. Le Roy, p. 178; Hoozee/Bown-Taevernier/Heijbroek, p. 49, n° 5), als auch eine Radierung von 1895 (cf. Taevernier 99, Elesh 101), stellen den gleichen Gegenstand dar.
[A1]

Ensor greift hier zum ersten Mal das dem belgischen Volkstum entlehnte Motiv der Maske auf. Unklar bleibt, ob er so auf seine familiäre Situation anspielt - sein Vater war beruflich gescheitert, galt als Säufer und zog den Zorn der weiblichen Familienmitglieder auf sich - oder ob er lediglich eine karnevalistische Szene gestaltet. [A3]


zum Seitenanfang