Staubsaugerer
Neulich gab mein Staubsauger nach langen Jahren treuer Dienste seinen Geist auf. Bei der Suche nach einem Ersatz fiel mir ein zwar wenig ansehnliches, dafür aber billiges Gerät in die Hände, ein wahres Schnäppchen bei meiner nur kleinen Wohnung und der nur wenigen Jahre, die es angesichts meines Alters durchhalten mußte. Der Bedienungsanleitung lag ein knallroter Zettel bei, auf dem geschrieben stand:

Wir begluckwunschen Sie zum Einkauf dieses seltenen und wertvollen Gerates. Weil es sich aber um einen technischen Hochstand handelt, Sie betrachten bitte einen Hinweis.

Wenn Staubsaugerer Sie in die Steckdose angeschlossen haben, danach befeuchten Sie ein Meterstuck gutes Spagat. Greifen Sie mit Hand (linke) zur Wasserleitung, nehmen Sie Ende des Spagatstuckes mit anderer Hand (rechte) und streichen Sie unangefasstes Ende des Spagates uber Gehause Staubsaugerers. Kitzeln Ihre Hande oder konnen Sie Wasserleitung nicht von Hand entfernen, dann sind in Ihrem Herkunftsland starke Spannungen und ist deshalb Power in elektrischer Leitung zu sehr.

Hilfe: Benutzen Sie viele Consumenten. Anzunden Sie alle Lampen in der Wohnung, vielleicht auch Grill oder Brotrester und Caféhersteller wenn Sie haben und auch Weitbetrachter. Oft auch genugend Wirkung ausubt anschalten des Staubsaugerers.

Wir wunschen sehr viele Freuden mit dem Gerat.

Im Gottvertrauen auf das Grundgesetz, das Konsumverhalten deutscher Politiker und das Demokratieverständnis des bayerischen Ministerpräsidenten hoffe ich nun, daß hierzulande die Spannungen nicht zu stark werden.