Kluge Sprüche über Erinnerungen
Über Erinnerungen

04. August 2015
Die Zeit gleitet an uns vorbei, und wir meinen, wir schreiten in der Zeit vor- wärts. Welch ein Irrtum!

18. August 2015
Der Gedanke an einen Gegangenen wiegt mehr als sein Grabstein.

10. September 2015
Was ich vergessen habe, weiß ich nicht. Woran ich mich erinnern kann, stimmt mich froh oder traurig, je nachdem.

17. September 2015
Ich habe als Kind zu viele gute Bücher gelesen. Und nun verstehe ich manches nicht mehr, was heute geschrieben wird.

14. Oktober 2015
In der Erinnerung liegen sauber gesta- pelt Sätze und Bilder, oft schwierig noch zu verbinden mit Menschen, Büchern und Ereignissen.

15. Oktober 2015
Militärs und Politiker haben oft minuti- öse Protokolle ihrer Schlachten hinter- lassen. Denker nicht.

15. Oktober 2015
Von den allermeisten Leuten, die ich kannte, blieb eine Spur in meinen Ge- danken. Aber nur von sehr wenigen steht dort ein Denkstein.

11. November 2015
Man muß schon damit rechnen, daß tief im Gedächtnis vergrabene Geheimnisse bei einer Eruption nach oben getragen werden.

15. November 2015
In der Schlucht des Irrsinns, zwischen den steilen Wänden der Geduld, wächst die Blume des Vergessens.

16. November 2015
Nur, wenn du alles vergessen hast, wird dir alles neu erscheinen, was geschieht.

24. November 2015
Vieles aus der Vergangenheit habe ich vergessen. Und so scheint es mir, als wäre es unbemerkt an mir vorbeigegan- gen.

27. November 2015
Ich habe versucht, Erinnerungen zu ordnen und in Schubladen zu packen. Das war aus hundert Gründen Unsinn.

27. November 2015
Ich verlasse mich lieber auf den Wind. Er trägt mir hin und wieder eine Erinnerung wie eine Feder vorbei.

27. November 2015
Auch der Calvados ist freundlich. Er glit- zert mir hin und wieder ein vergessenes Bild ins Glas.

27. November 2015
Die Bäume im Wald rauschen mir verges- sene Worte ins Ohr.

27. November 2015
Schrecklich ist, wenn mir längst Verstor- bene lächelnd auf der Straße begegnen. Aber sie gehen stets freundlich vorbei.

27. November 2015
Nur die Katzen, die ich kannte, machen sich rar. Sie leben wohl nur in ihrer Ge- genwart.

02. Dezember 2015
Alle Erklärungen, wie wichtig, sinnvoll und wirksam Erinnerungen sind, haben einen Beigeschmack, als müsse man sich für sie entschuldigen.

10. Dezember 2015
Vergeßt! Vergeßt! Denn keiner wird euch die Erinn'rung glauben!


Zum 4. Teil der Klugen Sprüche Zum 6. Teil der Klugen Sprüche Zu Vorwort und Inhaltsverzeichnis Zurück zur Familienseite