Der Twitterverse heitererTeil
Schlafenszeit

Müde bin ich, geh zur Ruh',
mache meinen Laptop zu.
Twitter, laß' die Augen Dein
über meinem Account sein!

Volkslied

Am Brunnen vor dem Tore,
da geht ein Mühlenrad.
Ick hab' etwas verwechselt
und weiß nicht wat.

Wetter

Ändert das Wetter
oder laßt es wie's ist!
Ein blöder Retter,
der den Schirm vergißt!

Nachts

Schlaflos wankt' ich durch die Wohnung,
doch die Nacht kannt' keine Schonung.
Also sitz' ich dumm und stumm
hier bei Twitter rum.

30. November 2015

Die Amseln zwitschern am Futterhaus:
"Rosinen raus! Rosinen raus!"

Reimbruch

Bitte,
Lütte,
wein'
nicht
wenn mein
Herz
von Schmerz
bricht.
Geh
dein
schräg-
en Weg
hinweg!
Kek-
s. Bein-
bruch.
Huch!

Feuerwehr

Die Feuerwehr, die Feuerwehr,
die liebt das Feuer gar zu sehr.
Und wenn es brennt, und wenn es brennt,
sie wie ein Windhund dahin rennt.

Revolutionsergebnis

Liberté, Liberté
ersäuft mich tief in einem See.
Égalité, Égalité
taut hinweg wie alter Schnee.
Fraternité, Fraternité.
Alle: Nee, nee, nee!

I
Zum dritten Teil der Twitterverse Zum Wisperergeflunker Zu Vorwort und Inhaltsverzeichnis Zurück zur Familienseite